rbb Praxis: Wochenbettdepression muss behandelt werden | Audio der Sendung vom 17.09.2018 14:25 Uhr (17.9.18)

Mutter mit Neugeborenem, Quelle: imago/photothek/Ute Grabowsky

rbb Praxis

rbb PRAXIS, 17.09.2018

Wochenbettdepression muss behandelt werden

Mo 17.09.18 14:25 | 02:28 min | Bis 17.09.19 | Inforadio

Eine Geburt - der Nachwuchs ist da. Das ist ein Moment, auf den werdende Eltern sich meist schon lange gefreut haben. Doch viele Mütter erleben nach der Geburt eine kurze Phase, in der sie sich traurig und sehr empfindlich fühlen. Die Deutsche Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie warnt: Wenn dahinter eine Wochenbettdepression steckt, handelt es sich um eine Erkrankung, die behandelt werden muss. rbb PRAXIS-Reporterin Nadine Bader berichtet.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: