Abendschau: Streit um Siwana-Topf | Video der Sendung vom 12.02.2019 19:30 Uhr (12.2.19)

Der Finanzsenator von Berlin, Matthias Kollatz (SPD) (Quelle: imago/Christian Ditsch), Quelle: imago/Christian Ditsch

Abendschau

Haushaltsüberschüsse von 650 Millionen Euro

Streit um Siwana-Topf

Di 12.02.19 19:30 | 01:57 min

NOCH 3 Stunden

Mit 650 Millionen Euro kann man einiges bewegen. Mit diesem sogenannten Siwana-Topf will der Senat die Wachstumsschmerzen der Stadt lindern. "Siwana" steht für "Sondervermögen Infrastruktur der Wachsenden Stadt und Errichtung eines Nachhaltigkeitsfonds". Wofür das ausgegeben werden soll - darüber gibt es Knatsch.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: