Brandenburg aktuell: Stasi-Unterlagen sollen ins Bundesarchiv | Video der Sendung vom 13.03.2019 19:30 Uhr (13.3.19)

Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg

Brandenburg aktuell

Letzte Gelegenheit

Stasi-Unterlagen sollen ins Bundesarchiv

Mi 13.03.19 19:30 | 02:41 min

NOCH 1 TAG

111 Kilometer Stasi-Akten lagern in der Stasiunterlagenbehörde in Berlin und in Außenstellen wie Frankfurt (Oder). 308.000 Brandenburger haben seit der Wende Akteneinsicht beantragt. Für alle anderen könnte es bald schwierig werden. Denn klar ist, die Stasi-Unterlagenbehörde soll es in ihrer jetzigen Form bald nicht mehr geben.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: