rbb Fernsehen Livestream aus Berlin und Brandenburg

rbb Fernsehen - weitere Sendungen

rbb Fernsehen Berlin

Der rbb bietet sein Fernsehprogramm als durchgehenden Livestream an. Aus lizenzrechtlichen Gründen ist dieser Livestream mit einem so genannten Geoblocking versehen und kann nur in Deutschland gesehen werden. Trotzdem müssen wir aus rechtlichen Gründen einige Sendungen auch davon ausnehmen.

Programm

22:45
Und wenn sie nicht gestorben sind ... (2/4)

JETZT

Der zweite Teil von "Und wenn sie nicht gestorben sind... Die Kinder von Golzow - Das Ende der unendlichen Geschichte" erzählt die Geschichte von Winfried, Dipl.-Ingenieur für elektronischen Gerätebau, früher auch Kommandeur der Kampfgruppe im Zellstoffwerk Gröditz (Sachsen).

00:50
Das dunkle Geheimnis von Treuenbrietzen

Der 23. April ist ein Gedenktag in Treuenbrietzen. Auch für Antonio Ceseri, der hier als italienischer Zwangsarbeiter wenige Tage vor Kriegsende ein Massaker überlebte. Über das, was in der Sandgrube nahe der Stadt passiert ist, hat er lange geschwiegen. Erst Mitte der 90er Jahre wurde die Geschichte aufgearbeitet. Dann konnte auch Antonio Ceseri sprechen.

01:20
Abendschau

Themen: * Neues Hochhaus statt grüner Oase - Mieterprotest an Landsberger Allee * Gibt es zu wenige Spielplätze für Kinder mit Behinderungen? * Konzertsommer Berlin mit Salsa im Teehaus im Tiergarten

01:50
Brandenburg aktuell

Themen: * Die Nachtarbeiter: Autohof in Werder * 20 Jahre Jüdische Gemeinde in Cottbus * Lecker und von nebenan: Apfelwein aus der Uckermark Moderation: Tatjana Jury

02:20
HEIMATJOURNAL

* Heute aus dem Sommergarten Das rbb HEIMATJOURNAL wird 20 Jahre alt. 20 Jahre erzählen die Macher die Geschichten von Berlinern und Brandenburgern, machen Entdeckungen vor der Haustür und stellen Land und Leute vor. Die HEIMATJOURNAL-Moderatoren Carla Kniestedt und Ulli Zelle diskutieren in gemütlicher Runde am Lagerfeuer mit Bundesfamilienminsterin Franziska Giffey, mit Weltmeisterkoch Ronny Pietzner, mit Schriftsteller Wladimir Kaminer, mit Promifriseur Shan Rahimkhan, mit Spitzensportlerin Birgit Fischer und Rennfahrerlegende Heidi Hetzer. Moderation: Carla Kniestedt und Ulli Zelle

Darstellung: