rbb PRAXIS: Hilfe gegen Herzschwäche | Video der Sendung vom 23.05.2018 20:15 Uhr (23.5.18)

Stethoskop und Tabletten auf einem EKG (Quelle: imago/blickwinkel), Quelle: imago/blickwinkel

rbb PRAXIS

Hilfe gegen Herzschwäche

Mi 23.05.18 20:15 | 07:44 min | Bis 23.05.19

Das Herz schlägt schwach, der Körper erhält nicht mehr ausreichend Sauerstoff. Die Folgen einer Herzschwäche sind Atemnot, Schwächegefühl, Herzschmerzen oder dicke Beine infolge von Wassereinlagerungen. Eine Therapie ist notwendig, um lebensbedrohliche Herzrhythmusstörungen und damit einen plötzlichen Herztod zu verhindern. Wie kann man den Betroffenen helfen, wenn Medikamente nicht mehr ausreichen? Die rbb Praxis zeigt ein hochmodernes System, welches das Herz stärkt. Und gibt Tipps, wie man sich vor einer Herzschwäche schützt.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: