rbb24: Schlösserstiftung kämpft mit Besucherschwund und Vandalismus | Video der Sendung vom 11.03.2019 21:45 Uhr (11.3.19)

Schloss und Parkanlagen von Sanssouci am 11.10.2018 in Potsdam (Quelle: Imago/penofoto), Quelle: imago/penofoto

rbb24

Jahrespressekonferenz Schlösser und Gärten

Schlösserstiftung kämpft mit Besucherschwund und Vandalismus

Mo 11.03.19 21:45 | 01:37 min

NOCH 4 Stunden

Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten in Berlin und Brandenburg kämpft mit Besucherschwund. In den vergangenen zehn Jahren sind die Besucherzahlen um 20 Prozent zurückgegangen. Dennoch hat die Stiftung große Pläne für die Zukunft.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: